Aktuelle Nachrichten über und von Aktien und Börsen

In den vergangenen Jahren hat sich deutlich gezeigt, wie sehr unsere gesamte Wirtschaft von Aktien und Börsen abhängig ist. Aufgrund der globalen Vernetzung können die Handlungen der „Macher" bei Banken und Börsen zu wirtschaftlichen Schwierigkeiten ganzer Staaten (s. Griechenland) führen. Es ist daher unabdingbar, dass man sich über die Tendenzen und Strömungen an den internationalen Börsen und innerhalb der global tätigen Institute rechtzeitig und umfassend informiert. Mit den Beiträgen in unserer Rubrik „Aktuelle Nachrichten von Aktien und Börsen" wollen wir einen Teil dazu beitragen, dass auch der Normalbürger versteht, was bei den Börsen mit den Aktien vor sich geht.

Chinesische Börsenneulinge verloren im Schnitt 98 Prozent an Wert

BörsenneulingeDie Bilanz der Börsengänge in Deutschland seit der Lehman-Pleite ist trotz der anhaltenden Bullenmärkte und immer neuer Rekordstände des deutschen Aktienindex Dax verheerend. Wie das Wirtschaftsmagazin 'Capital' (Ausgabe 11/2017) anhand der Börsendaten für den Zeitraum von 2008 bis heute ermittelt hat, notiert rund die Hälfte der neu im streng regulierten "Prime Standard" eingeführten Aktien unterhalb ihres Ausgabepreises. Knapp ein Drittel waren faktisch Totalverluste. Damit blieben die Neuzugänge klar hinter dem Gesamtmarkt zurück.

Weiterlesen

5,3 Billionen Euro warten in Deutschland auf eine vernünftige Anlage

cfd handel5.300 Milliarden Euro, so viel Geld haben deutsche Sparer laut Deutscher Bundesbank auf der hohen Kante. Doch kaum jemand erzielt im internationalen Vergleich so wenig Rendite. "Es ist Zeit für gute Vorsätze - und zwar für die privaten Finanzen", sagt deshalb Jörg Wiechmann, Geschäftsführer des Itzehoer Aktien-Clubs (IAC).

Weiterlesen

Trends für den Aktienmarkt Jahresanfang 2017

AktienmarktMit Blick auf anhaltend positive Konjunkturdaten, Klarheit seitens der EZB in Sachen Anleihekäufe und positiven charttechnischen Signalen hat Merck Finck die Gewichtung von Aktien von neutral auf leicht übergewichten angehoben. „Wir sehen sowohl Europa und Japan als auch die USA positiver. Zugleich haben wir angesichts des Kursrisikos auf der Rentenseite unsere Anleihebestände etwas reduziert und auch Liquidität zugunsten von Aktien abgebaut“, sagt Robert Greil, Chefstratege von Merck Finck Privatbankiers im Marktkompass Januar 2017.

Weiterlesen

Kaufkraft erhalten mit Aktien

Kaufkraft mit AktienPapiergeld verliert kontinuierlich an Wert. Mit Aktien können Anleger dagegen steuern. Und Bergbau-Titel besitzen in guten Rohstoffphasen einen extra Kick.
Das Oktoberfest in München ist zu Ende. Zum Anlass des größten Volksfestes gibt es immer viele Nebenbetrachtungen. So hat zum Beispiel die Allianz eine Berechnung herausgegeben, wie sich 10 Euro an Kaufkraft entwickelt haben. Warum 10 Euro? Nun 2016 kostete eine Maß Bier rund 10,50 Euro auf dem Oktoberfest. 1960 kostete die Maß noch 0,95 Euro, damals noch in harter D-Mark bezahlt.

Weiterlesen

Die Aktienmarktperspektiven Lateinamerikas

investmentchancenInterview mit Stefan Jochum, CEO von Santander Asset Management (SAM) Deutschland, zu den Aktienmarktperspektiven Lateinamerikas.

Herr Jochum, die ganze Welt schaute nach Brasilien und erhoffte sich von den Olympischen Spielen spannende Wettkämpfe und endlich mal wieder positive Nachrichten für das größte Land Lateinamerikas. Sind diese bald auch wieder außerhalb der Stadien zu erwarten?

Weiterlesen

Negativtrend bei Schwellenländeraktien hat sich umgekehrt

fidelitySeit 2011 haben sich Aktien aus Schwellenländern deutlich schwächer entwickelt als ihre Pendants aus Industrieländern. Zuletzt hat sich der Negativtrend bei Schwellenländeraktien aber umgekehrt, seit Januar haben sie 12 Prozent besser abgeschnitten als Aktien aus Industrieländern. Attraktive Bewertungen, wieder Tritt fassende Volkswirtschaften, die Ölpreiserholung und weltweit niedrige Renditen stützen die Aussichten.

Weiterlesen

Wer einen leichten Zugang zum Aktienhandel sucht, ist beim Direkthandel richtig

direkthandelWer in Zeiten niedriger Zinsen eine Chance auf ein wenig mehr Rendite haben will, kommt an Aktien oder Indexfonds nicht vorbei. Für alle, die gängige Aktien oder ETFs kaufen wollen, ist der Direkthandel eine gute Option. Um auch Aktienneulingen den Einstieg zu erleichtern, hat das gemeinnützige Verbraucherportal Finanztip die Nutzerführung einiger Depots überprüft. In die engere Wahl kamen neun Anbieter von Online-Depots, die in einem Finanztip-Test im Januar 2016 mit guten Konditionen punkten konnten. Das Ergebnis: Beim Service gibt es sehr große Unterschiede.

Weiterlesen

Rentenabsicherung und Aktien, geht das?

gute renditeWer für seine Rente privat vorsorgt, möchte am liebsten beides: hohe Renditechancen und größtmögliche Sicherheit. Kursschwankungen und -einbrüche an den Börsen haben die Bundesbürger in den letzten Jahren aber gelehrt, dass sich beides nicht immer miteinander verträgt. Diesen Schluss zumindest legt eine aktuelle Umfrage von TNS Emnid im Auftrag der Nürnberger Versicherungsgruppe nahe.

Weiterlesen