• Start
  • Kreditkarte
  • Wirecard stellt für TeamViewer die Kreditkartenakzeptanz zur Verfügung

Wirecard stellt für TeamViewer die Kreditkartenakzeptanz zur Verfügung

wirecardDer führende Zahlungsdienstleister Wirecard und das größte deutsche Software-Unternehmen für Fernwartung und Online-Meetings, TeamViewer, kooperieren im Bereich Payment: In mehr als 30 verschiedenen Ländern stellt Wirecard für TeamViewer die Kreditkartenakzeptanz zur Verfügung, übernimmt als Acquirer die Zahlungsabwicklung sowie das internationale Risikomanagement.

 

TeamViewer verzeichnet mehr als 200 Millionen aktive Nutzer. Täglich kommen gegenwärtig mehr als 750.000 neue IDs hinzu. Insgesamt wurde die Software schon auf über einer Milliarde Geräten installiert. Wirecard stellt für TeamViewer ab sofort die Kreditkartenakzeptanzen (American Express, JCB, Visa, MasterCard und mehr) in mehr als 30 Ländern zur Verfügung.

"Wirecard ist für uns ein perfekter Partner vor Ort: Wir schätzen die internationale Verfügbarkeit der Zahlungsdienstleistungen. So sind wir in der Lage, zum Beispiel auch Kunden in Asien optimal betreuen zu können. Für unsere weltweite Expansion ist dies ein wesentlicher Faktor", sagt Andreas König, CEO bei TeamViewer.

"Wir freuen uns, dass wir TeamViewer bei der technischen Implementierung von international anerkannten Zahlungsmethoden unterstützen und alles aus einer Hand anbieten können, von der Zahlungsakzeptanz über die -abwicklung bis hin zum Risikomanagement", sagt Julia Kitzinger, Head of Digital Goods. "Wir sind flexibel auf die Anforderungen von TeamViewer eingegangen. Nun können wir gemeinsam neue Entwicklungen anstoßen, die wegweisend sind."

Über Wirecard

Die Wirecard AG ist ein globaler Technologiekonzern, der Unternehmen dabei unterstützt, Zahlungen aus allen Vertriebskanälen anzunehmen. Als ein führender unabhängiger Anbieter bietet die Wirecard Gruppe Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr. Über eine globale Plattform stehen internationale Zahlungsakzeptanzen und -verfahren mit ergänzenden Lösungen zur Betrugsprävention zur Auswahl. Für die Herausgabe eigener Zahlungsinstrumente in Form von Kreditkarten oder mobilen Zahlungslösungen stellt die Wirecard Gruppe Unternehmen die komplette Infrastruktur inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und Kontoprodukte bereit. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI).

Über TeamViewer

Die deutsche TeamViewer GmbH mit Sitz in Göppingen wurde 2005 gegründet. Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Entwicklung und dem Vertrieb von Systemen für den Online-Support, die webbasierte Zusammenarbeit und das Remote-Monitoring von IT-Komponenten. Die Fernwartungssoftware TeamViewer ist in über 30 Sprachen verfügbar und hat weltweit über 200 Millionen Nutzer. airbackup, eine Online-Backup-Lösung, und ITbrain, eine Lösung für Remote-Monitoring, Anti-Malware und Inventarisierung, ergänzen das Produkt-Portfolio von TeamViewer.

Quelle: Wirecard AG / TeamViewer

Weitere Nachrichten über Kreditkarten

Vorsicht vor Skimming an Geldautomaten

IMAGE Das Ausspähen von Bankdaten an manipulierten Geldautomaten, von Fachleuten „Skimming“ genannt, gehört zu den weltweit wachsenden...

Weiterlesen ...

Bargeld fürs Internet mit der Prepaid Kreditkarte von Yuna

IMAGE Kunden auf der Suche nach einem flexiblen und sicheren Zahlungsmittel nutzen immer häufiger sogenannte Prepaid-Kreditkarten wie die YUNA Card. Mit...

Weiterlesen ...

Haben Sie die Kosten für das Geld abheben vom Geldautomaten im Griff?

IMAGE Wer mit seiner EC-Karte an einem Automaten, der nicht zu seiner Hausbank gehört, Geld abhebt, wird mit dem nächsten Kontoauszug vielleicht eine...

Weiterlesen ...