Mikrokredite minimieren Risiko einer effektiven Geldanlage

Mikrokredite minimieren Risiko einer effektiven GeldanlageDie deutschen Verbraucher sind Sparfüchse. Im vergangenen Jahr legten sie rund 15,2 Prozent ihres verfügbaren Einkommens beiseite und auch bereits vor zwei Jahren zeigte eine Untersuchung von TNS Infratest, dass Sparen bei den Deutschen im Trend liegt: Während 65,8 Prozent fürs Alter vorsorgen wollen, sparen 60 Prozent für Anschaffungen und Konsum und 50,6 Prozent für die eigenen vier Wände. Anlagemöglichkeiten mit einem hohen Kursrisiko, wie Aktien oder Fonds, sind dabei weniger gefragt als sichere Anlageformen wie Girokonto, Sparbuch oder Festgeld. Leider bedeutet eine hohe Sicherheit bei diesen Anlageformen zugleich eine geringe Rendite, während eine hohe Rendite vor allem mit sehr unsicheren Anlageformen zu erreichen ist“, benennt Yvonne Prenzel, Geschäftsführerin der VEXCARD GmbH und Betreiberin von Deutschlands erster Plattform für Express-Mikrokredite, VEXCASH, ein entscheidendes Problem – und liefert direkt die Lösung: „Mit einem Kurzzeit-Darlehen bei VEXCASH kann jetzt eine hohe Anlagesicherheit mit einer ansprechenden Rendite kombiniert werden.“

Einfaches Anlageprinzip mit kurzer Laufzeit und 10% Rendite

Das Anlageprinzip bei VEXCASH ist denkbar einfach: Online können kleinere Beträge von mindestens 200 bis maximal 4.000 Euro für mindestens 60 und höchstens 365 Tage als Darlehen angelegt werden. Viele kleine Summen bei einer kurzen Laufzeit ergeben ein einzigartig geringes Risiko. VEXCASH übernimmt dabei die vollständige Haftung für den angelegten Betrag. Neben dem geringen Risiko überzeugt vor allem auch der Zinssatz von zehn Prozent. Die Rückzahlung ist darüber hinaus innerhalb von fünf Werktagen nach der Kündigung möglich und erfolgt automatisch direkt auf das Girokonto. Auf diese Weise steht das angelegte Geld schnell wieder zur Verfügung.

Kreditnehmer erhalten ihren Mikrokredit innerhalb von 30 Minuten

Kreditnehmer dagegen haben bei VEXCASH die Möglichkeit, über ein intelligentes, automatisiertes und patentiertes Prüfungssystem innerhalb von 30 Minuten einen Mikrokredit zu erhalten, ohne dabei angeben zu müssen, wofür das Geld benötigt wird. Die Kreditlaufzeit kann zwischen einem und 30 Tagen betragen, der Zinssatz liegt bei 12 Prozent. Zusätzlich wird eine tägliche Gebühr von zwei Euro erhoben. Der maximale Kreditrahmen nach einer erfolgreichen Rückzahlung umfasst 4.000, wer zum ersten Mal einen Kredit anfragt, erhält bis zu 500 Euro.

Quelle: Pressebox / VEXCARD GmbH

Weitere Nachrichten zur Geldanlage + Zertifikaten

Altgold verkaufen: Möglichkeiten und Vorteile des Recyclings von altem und beschädigtem Gold

IMAGE Viele haben es, doch nur die wenigsten wissen es: In deutschen Haushalten liegen noch sehr hohe Goldbestände in verschiedenen Formen. Ist das Gold...

Weiterlesen ...

Ferienwohnung als Kapitalanlage: Lohnt es sich?

IMAGE Überlegen Sie zurzeit, ob Sie in eine Ferienimmobilie investieren sollen? Es gibt einige Punkte, die Sie bedenken sollten. In den vergangenen Jahren...

Weiterlesen ...

Im Fokus: Vermögensverwaltung – JRC Capital Management zeigt, worauf Sie achten müssen

IMAGE Wer sein Vermögen nicht mehr selbst managen möchte, delegiert die Aufgabe am besten an einen Vermögensverwalter. In Deutschland gibt es zahlreiche...

Weiterlesen ...