• Start

News

Über 2.000 Bildungsinstitutionen akzeptieren UnionPay-Karten für die Bezahlung von Studiengebühren

union payDer Bezahlservice von UnionPay für Studenten, die im Ausland studieren, wird derzeit ausgeweitet, sodass der Dienst nicht nur für das Bezahlen von Studiengebühren, sondern für sämtliche Aspekte des Alltags zur Verfügung steht. Am 1. Juli gab UnionPay International bekannt, dass mittlerweile über 2.000 ausländische Bildungsinstitutionen UnionPay-Karten für die Bezahlung von Studiengebühren akzeptieren. Darunter befinden sich bekannte Hochschulen an beliebten Studienorten, darunter solche in den USA, Kanada, Australien, im Vereinigten Königreich, Neuseeland und in Singapur.

Weiterlesen

Rentenabsicherung und Aktien, geht das?

gute renditeWer für seine Rente privat vorsorgt, möchte am liebsten beides: hohe Renditechancen und größtmögliche Sicherheit. Kursschwankungen und -einbrüche an den Börsen haben die Bundesbürger in den letzten Jahren aber gelehrt, dass sich beides nicht immer miteinander verträgt. Diesen Schluss zumindest legt eine aktuelle Umfrage von TNS Emnid im Auftrag der Nürnberger Versicherungsgruppe nahe.

Weiterlesen

Mit dem Robo-Advisor-Tool zur individuellen Geldanlage

robo advisorViele Bundesbürger kennen das Problem: Das gute alte Sparbuch, aber auch Festgeldanlagen werfen kaum noch Zinsen ab, die Suche nach Alternativen aber ist unübersichtlich und zeitaufwändig. Eine bequeme und sogar kostenlose Option sind heute sogenannte Robo-Advisors - diese Online-Anlageplaner erstellen in kurzer Zeit konkrete Anlagevorschläge.

Weiterlesen

Frauen gehen bei der Geldanlage kein hohes Risiko ein

thema geldanlageSicherheit ist für die Bundesbürger wieder das alles entscheidende Kriterium bei der Geldanlage. Mit großem Abstand folgt die Flexibilität, die Rendite spielt bei den meisten kaum eine Rolle. Ganz besonders auf Nummer sicher gehen dabei die Frauen - selbst die aktuell niedrigen Zinsen können sie nicht dazu verleiten, ein höheres Risiko einzugehen. Das ergab eine aktuelle, repräsentative Studie der forsa Politik- und Sozialforschung im Auftrag der Gothaer Asset Management AG (GoAM) zum Anlageverhalten der Deutschen.

Weiterlesen

Schnäppchen beim Autokauf mit Bargeld und Ratenkredit

ratenkrediteWer mit dem Gedanken spielt, sich einen Neuwagen zuzulegen, kann auch 2016 auf Schnäppchen hoffen: Die meisten Hersteller geben unverändert hohe Rabatte auf ihre neuen Modelle. Auf besonders hohe Nachlässe dürfen Barzahler hoffen. Wer die Summe bar auf den Tisch legen kann, ist in einer ausgezeichneten Verhandlungsposition und kann beim Kaufpreis einen Rabatt von bis zu 20 Prozent erzielen.

Weiterlesen

Zu hohe Kreditzinsen bei der Betriebsmittelfinanzierung über die Hausbank

finanzierungsmonitorNeun von zehn mittelständischen Unternehmen in Deutschland finanzieren ihre Ausgaben für das laufende Geschäft noch immer überwiegend über Bankkredite. Günstige Konditionen stehen dabei weniger im Vordergrund als die schlichte Gewohnheit. Das ergab der erstmals erhobene "Finanzierungsmonitor 2016". Für die Studie hat der digitale Kreditmarktplatz creditshelf zusammen mit der TU Darmstadt mehr als 100 Finanzentscheider aus mittelständischen Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen einbezogen.

Weiterlesen

Selbst bei eingefleischten Apple-Fans ist über ApplePay die Ernüchterung eingekehrt

cashcloudSeit 18 Monaten ist ApplePay aktiv, bis heute ist der Service jedoch lediglich in sechs Ländern der Welt nutzbar. Neben den USA als mit Abstand wichtigstem Markt zählen unter anderem Kanada und Australien dazu. Wie das österreichische Nachrichtenportal nachrichten.at berichtet, ist ApplePay beispielsweise in China nicht mehr als eine Randnotiz; dort regieren die Online-Händler Alibaba und Tencent mit ihren Mobile Payment-Angeboten.

Weiterlesen

Mit binären Optionen in einer Online-Börse direkt handeln

binäre optionenMit der Einführung der neuen EU-regulierten Trading-Plattform Daweda Exchange können Endkunden ab sofort in einer Online-Börse direkt untereinander mit binären Optionsverträgen handeln. Trading über Daweda Exchange unterscheidet sich maßgeblich von anderen Plattformen für den Handel mit binären Optionen. Bei Daweda sind Verkäufer und Käufer die einzigen am Kauf beteiligten Parteien, ohne Zwischenschaltung eines Brokers ("peer-to-peer").

Weiterlesen