Die Finanzkrise hat auch einen Vorteil – die Zinsen für Baufinanzierungen sinken!

Die EZB hat die Leitzinsen gesenkt, dadurch erreichen die Zinsen für eine Baufinanzierung den niedrigsten Stand seit über 3 Jahren und nähern sich dem niedrigsten Stand aller Zeiten! Wer sich heute für eine 20jährige Zinsbindung entscheidet, braucht nur noch einen Zinssatz um 4% effektiv einzukalkulieren. Damit ist auch ein günstiger Zeitpunkt für eine Umfinanzierung oder ein Forward-Darlehen gekommen. Benötigt man in absehbarer Zeit eine Anschlussfinanzierung, dann ist der richtige Zeitpunkt jetzt gekommen. Benötigt man in absehbarer Zeit eine Anschlussfinanzierung, dann ist der richtige Zeitpunkt jetzt gekommen. Aufgrund der Turbulenzen auf dem Finanzsektor sollte man jetzt zugreifen, denn es ist nicht abzusehen, wie sich die Finanzkrise weiter entwickelt und welche Maßnahmen dann gegebenenfalls erforderlich sind, um das Bankensystem zu konsolidieren.

Zwischentief bei den Zinssätzen für Baufinanzierungen sollte umgehend genutzt werden

Wie erwartet, hat die Europäische Zentralbank (EZB) in ihrer gestrigen Sitzung den Leitzins um 0,75 Prozentpunkte auf 2,50 Prozent gesenkt. Die Aussicht auf einen deutlich niedrigeren Leitzins hat bereits die Woche über zu fallenden Baufinanzierungs-Konditionen geführt. Damit liegen die Zinsen für Hypothekendarlehen nur knapp über dem historischen Allzeittief von September 2005. Nach Gewinnmitnahmen am Rentenmarkt ist jedoch laut den Baufinanzierungsexperten von Interhyp bereits in den nächsten Tagen wieder mit Zinsanstiegen zu rechnen.

Die Zinsen nähern sich dem historischen Tief von September 2005!

"Der kontinuierliche Zinsrückgang im Oktober und November wurde diese Woche besonders drastisch: Die Best-Konditionen für 20jährige Baufinanzierungen tendieren heute bei 4 Prozent effektiv, das ist historisch niedrig", erklärt Robert Haselsteiner, Gründer und Vorstand der Interhyp AG. "Dieses Zinstief gilt es jetzt zu nutzen, da die Bestätigung der erwarteten Leitzinssenkung bereits zu ersten Gewinnmitnahmen am Anleihemarkt geführt hat. Das bedeutet, dass die Banken nicht lange warten können, bis sie wieder Zinsanhebungen vornehmen, um ihre Refinanzierungskosten auszugleichen."

Jetzt die günstigen Zinsen für Annuitätendarlehen sichern!

Haselsteiner rät: "Wer jetzt schnell handelt, kann von historisch niedrigen Baugeldzinsen profitieren und sich so schnelle Schuldenfreiheit und hohe Kalkulationssicherheit zum absoluten Sparpreis sichern." Die Bestsätze bei Annuitätendarlehen für fünf Jahre liegen derzeit bei 3,66%, für zehn Jahre bei 3,87%, für 15 Jahre bei 3,90%, für 20 Jahre bei 4,03% und für 25 Jahre bei 3,97% effektiv.

Nutzen Sie unsere Vergleichsrechner für Baufinanzierungen und lassen Sie sich die günstigsten Angebote unterbreiten. Hier kommen Sie zu unseren Rechnern:

Finanzierungsrechner

Baufinanzierungsrechner

Hypothekenrechner


Quelle: Interhyp

Weitere Nachrichten zur Immobilienfinanzierung

Vorsicht beim Abschluß von Wohn-Riester-Verträgen

IMAGE Der so genannte Wohn-Riester ist gestartet. Doch die Verbraucherzentrale NRW rät: Häuslebauer sollten auf bessere Angebote warten. Der Gesetzgeber...

Weiterlesen ...

Immobilienbewertung und Immobilienkredit – Was ist wichtig?

IMAGE Wie kommt man zu seinem eigenen Immobilienkredit und welche Vorteile kann man nutzen? Wie kann man sich auf einen solchen Kredit einlassen und wo...

Weiterlesen ...

Crowdinvesting in Immobilien boomt

IMAGE Der Begriff Crowdinvesting bei Immobilien ist seit ein paar Jahren in aller Munde. Seit kurzem ist es bei diversen Anbietern auch möglich, schon mit...

Weiterlesen ...